Möbelbeschläge

Möbelbeschläge erfüllen wichtige Funktionen. Sie sind so konstruiert, dass zwei Teile eines Möbelstückes beweglich miteinander verbunden sind. Aus diesem Grunde können die Möbelbeschläge in Scharniere, Griffe und Schlösser unterteilt werden. Die Materialien müssen so gewählt werden, dass sie eine optimale Funktion gewährleisten.

Funktion und Eigenschaften
Neben der praktischen Funktion können die Möbelbeschläge eine dekorative Funktion aufweisen. Je nachdem, wo sich die Möbelbeschläge befinden, ist die dekorative Funktion mehr oder weniger stark ausgeprägt. Griffe werden eher mit Verzierungen oder anderen dekorativen Elementen ausgestattet sein als Schlösser oder Scharniere, die im wesentlichen auf ihre praktische Funktion beschränkt bleiben.
Durch den Einsatz von Möbelbeschlägen muss gewährleistet sein, dass sich die Teile so bewegen, wie es für eine einwandfreie Funktion erforderlich ist. Handelt es sich bei den Möbelbeschlägen um Griffe oder Schlösser, bedeutet dies, dass die Schließ- und Öffnungsfunktion jederzeit gewährleistet sein muss.

Griffe und Schlösser
Türen, Schränke und Schubladen lassen sich nur korrekt öffnen und schließen, wenn sie mit geeigneten Griffen und Schlössern versehen sind. Diese Möbelbeschläge müssen sorgfältig ausgewählt und passgenau montiert werden. Außerdem müssen sie fest sitzen und gleichzeitig eine optimale Beweglichkeit besitzen. Die farbliche Gestaltung und die Form der Möbelbeschläge ist ebenfalls ein sehr wichtiges Kriterium, das bei der Konstruktion eine Rolle spielt. Dieser Faktor trifft vor allem auf die Tür-, Schrank- und Schubladengriffe zu, die sehr einfach und schlicht, aber auch verschnorkelt gestaltet sein können. Die praktische Funktion darf allerdings niemals darunter leiden. Griffe und Schlösser müssen so handlich sein, dass sie von Personen aller Altersgruppen sicher und zuverlässig bedient werden können.