Relinggriffe

Relinggriffe sind Stangengriffe, die aus Edelstahl oder Holz bestehen können. Sie werden an Schranktüren, Schubladen oder Regalen befestigt und erfüllen neben einer praktischen auch eine dekorative Funktion. Die praktische Funktion besteht im Öffnen und Schließen der Tür und die dekorative Funktion in der optischen Verschönerung des Schrankes und der Herstellung eines harmonischen Gesamtbildes zwischen Möbelstück und Relinggriff.

Relinggriffe - Material und Funktion
Sowohl vom Material als auch von der äußeren Gestaltung müssen die Relinggriffe zum Möbelstück passen. Sie sollen leicht zu handhaben und von Personen aller Altersgruppen benutzt werden können. Viele Relinggriffe weisen ein edles Design auf und sind in einem silbernen Farbton gehalten. Dies macht vor allem Sinn, wenn es sich um moderne Möbelstücke handelt, die keinerlei Verschnörkelungen aufweisen. Die Stange der Relinggriffe muss einen gewissen Abstand zum Möbelstück besitzen. Nur so können sie mit der Hand bedient werden. Die Befestigung erfolgt an zwei verschiedenen Punkten, die sich am oberen und am unteren Ende der Relinggriffe befinden.

Relinggriffe - Große Auswahl an Farben, Formen und Größen
Grundsätzlich ist es sehr wichtig, dass die Griffe zum Möbelstück passen. Ein Relinggriff, der in einem edlen Design gehalten ist und an einem billigen Möbelstück montiert wird, dürfte ebenso fehl am Platze sein wie ein Relinggriff, der sehr preiswert ist und an einem hochwertigen Möbelstück montiert wird. Hier kommt es auf das richtige Maß an. Die Farbe der Relinggriffe kann mit der Farbe der Möbelstücke identisch sein. Dies ist jedoch kein Muss - im Gegenteil, oftmals wirkt es sogar besonders reizvoll, wenn farbliche Kontraste gesetzt werden. Die Größe und Form der Relinggriffe muss ebenfalls passend sein. Sind sie zu klein, können sie nicht einwandfrei bedient werden, sind sie zu groß, wirken sie leicht überladen und können einen negativen Gesamteindruck an dem gesamten Möbelstück hinterlassen.